OBJEKT DES MONATS
Juni 2022: 

Rädli, Rädli, lauf...

Die Lederpresse

Juni_22.JPG

Das Rad, welches uns diesen Monat interessiert, kommt aus der Werkstatt vom Schuhmacher Näf. 

Nach Näfs Tod wurde seine Werkstatt von der Steinenbühlstrasse ins Museum gezügelt - und wir können dank den vielen Werkzeugen, Maschinen, Nägeln und Nieten erahnen, welch grosse Leistung hinter einem selbstgemachten Schuh steckt!

 

Mit geschickten Fingern, viel Erfahrung und Knowhow konnte Herr Näf das Leder um die passenden Leisten legen und zusammennähen.

 

Um das Leder zur Verarbeitung möglichst fein und geschmeidig zu machen, wurde es durch die beiden hölzernen Walzen gepresst. Diese wurden mit der Kurbel gedreht, welche an "unserem" Rad befestigt ist.