OBJEKT DES MONATS
Februar 2022: 

Rädli Rädli lauf....

Das Spinnrad

Februar_22_1.JPG
Februar_22_2.JPG

 

Anlässlich unserer Sonderausstellung "mit dem Velo unterwegs" dreht es sich auch beim Objekt des Monats ums Rad - und dies das ganze Jahr!

Und es ist verblüffend, wie vielen Rädern man in unserem Museum begegnet!

In diesem Monat steht das Spinnrad im Rampenlicht!

Es war in Untersiggenthaler Stuben häufig anzutreffen und für die Herstellung von warmen Socken aber auch für Leinentücher und Leinenblusen unersetzlich.

In unserer Gegend wurde mehrheitlich Flachs versponnen.

Das Spinnrad wurde bereits vor mehreren hundert Jahren erfunden und wir kennen es gut aus dem Märchen von Dornröschen der Gebrüdern Grimm.

 

Fälschlicherweise ist auf Bildern oft ein Spinnrad abgebildet, an dem sich die Königstochter stechen soll. Es ist jedoch schwierig, sich an einem Spinnrad zu stechen... Dornröschen hat sich an einer Spindel gestochen - so ist es auch in der Urfassung überliefert:

„Die Königstochter soll sich
in ihrem 15. Jahr an einer
Spindel stechen und tot hinfallen.“