OBJEKT DES MONATS

Februar 2019 Speicherwärme "en miniature" 

Chriesisteikissen.JPG

Viele Objekte in unserem Museum sind heute nicht mehr im täglichen Gebrauch und daher in Vergessenheit geraten.

Es gibt aber einige Gegenstände, die den Sprung in die Gegenwart geschafft haben! So zum Beispiel das "Chriesisteisäckli " oder Kirschkernkissen.

Offensichtlich ist die Funktionalität dieser „Bettflasche, die nie ausläuft“ so überzeugend, dass sie auch in diesen Tagen noch rege in Gebrauch ist. Heute jedoch sind die Kirschkerne meistens in bunte Stoffe eingenäht und die Erwärmung passiert im Back- oder Mikrowellenofen und nur noch selten im Kachelofen.

„Unser“ Chriesisteisäckli aus früheren Zeiten war in den kalten Wintermonaten ein hochwillkommenes und wichtiges Hilfsmittel in den ungeheizten Schlafräumen.

Vielleicht hat sich ja die gespeicherte Wärme, die man dank des Chriesisteisäcklis mit ins kalte Bett nehmen konnte, auch positiv auf einen tiefen und erholsamen Schlaf ausgewirkt?