top of page
TiM50.jpg

Museumstag mit den Räbefoniker

Es hat einfach alles gepasst: Bei herrlichem Wetter haben sehr viele Besucherinnen und Besucher den Museumstag im Ortsmuseum geniessen können! Die aktuelle Sonderausstellung „50 Jahre Räbefoniker“ hat diesen Untersiggenthaler Guggenmusikverein ins Zentrum vom Museumstag gestellt. Die bestens organisierte Festwirtschaft der Räbefoniker wurde regelrecht überrannt und die vielen Vereinsmitglieder hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Gäste zu verköstigen. Unzählige Kinder haben die Möglichkeit genutzt, sich profimässig schminken zu lassen und haben stolz die bunten Sternchen und Herzchen auf Wange oder Unterarm präsentiert. Beim Instrumentenstand konnte man sich als Schlagzeuger oder Trompeterin versuchen und sehen, dass dies zwar Spass macht – aber gar nicht mal so einfach ist. Mit einem Kinderworkshop in der Holzmann Projektwerkstatt wurde das vielfältige Angebot wunderbar ergänzt.

Wie schön war es doch, als sich die Guggenmusik Wasserschlossfäger im Hinterhof des Museums eingefunden und allen Museumsgästen ein Ständchen gespielt hat! Dies hat nicht nur für tolle Stimmung gesorgt, es war auch eine freundschaftliche Geste den Räbefonikern gegenüber und unterstrich den wertvollen Zusammenhalt der verschiedenen Vereine in Untersiggenthal.



hal.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentáře


bottom of page