top of page
TiM50.jpg

Arbeitsmorgen im Museum

Am Arbeitsmorgen vom Samstag, 14. Januar wurden wir durch freiwillige Helferinnen und Helfer unterstützt - und waren dementsprechend sehr speditiv! Wir haben uns der Remise angenommen: Die schönen Objekte und auch das Gebäude selber wurden geputzt, abgestaubt, geölt, entwurmt und gereinigt. Es war eine richtige Freude, was alles an diesem Vormittag bewegt werden konnte!

Die Ortskommissionsmitglieder werden in nächster Zeit mit der grossen Unterstützung von Marlen Hitz, Franz Hitz und Silvia Herklotz den stimmungsvollen Aussenraum des Museums wieder einrichten. Und mit der neuen Beleuchtung, welche in den letzten Tagen installiert wurde, wird dieser Raum, welcher sich hauptsächlich der Thematik "Vom Korn zum Brot" annimmt in wunderbarem Glanz erstrahlen! Und natürlich werden auch all die Gäste, welche in Zukunft an einem Anlass im Ortsmuseum teilnehmen werden, von diesem schönen Ort profitieren können.

An der letzten Ortsbürgerversammlung habe ich über diesen Arbeitsmorgen informiert und alle interessierten Personen zur Mithilfe eingeladen. Ein herzliches Dankeschön geht an all die lieben Heinzelmännchen (und Heinzelfrauen... :-)), welche dieser Einladung gefolgt sind!

Am Samstag, 21. Oktober von 9 Uhr bis 11.30 Uhr werden wir einen nächsten "offenen Arbeitsmorgen" durchführen - und freuen uns über tatkräftige Unterstützung in ungezwungener Atmosphäre.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page