VERANSTALTUNGEN

MUSEUMSTAG

Am jährlich stattfindenden Museumstag sind nicht nur die Türen des Museums den ganzen Tag geöffnet, es werden zusätzliche Attraktionen im und ums Museum angeboten, welche zum Thema der aktuellen Sonderausstellung passen. Die kleine Festwirtschaft im Hinterhof des Museums lädt zum Verweilen und gemütlichen Beisammensein ein.

 

ADVENTSFENSTER

Mit weihnächtlichem Charme erscheinen die kreativ gestalteten Fenster des Ortsmuseums jeweils im Dezember: Schülerinnen und Schüler aus Untersiggenthal entwerfen unter der Leitung ihrer Lehrpersonen kunstvolle Werke aus Pergamentpapier. Dank der zentralen Lage des Ortsmuseums kommen die Adventsfenster wunderbar zur Geltung und die jungen Künstlerinnen und Künstler dürfen zu Recht stolz darauf sein!

Die Adventsfenster 2021 finden Sie hier.

Theater im Museum

Der imposante Estrich des Ortsmuseums verwandelt sich für ein paar Tage in eine Theaterbühne und eine stimmungsvolle Kulisse. Lassen Sie sich in die Theaterwelt entführen und leben Sie die verschiedenen Szenen hautnah mit! Die Platzzahl ist beschränkt, denn nur so ist die spezielle Ambiance eines Kleintheaters im Estrich des Ortsmuseums spürbar. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Im Jahr 2022 spielen wir das Stück "Das Drachenkind und die Liebe". Alle Details entnehmen Sie aus dem Flyer.

Kellertage

Klein aber fein: 3 Keller – 3 künstlerische Darbietungen – 3 Tage

Mit diesem Konzept wurden Mitte September 2021 die Kellertage erstmals durchgeführt – mit riesigem Erfolg! Der Gewölbekeller des Ortsmuseums und der lauschige Hinterhof des Museums als Begegnungszone spielen eine zentrale Rolle bei diesem kulturellen Höhepunkt in Untersiggenthal. Wir freuen uns auf die Kellertage 2022 vom 1. bis 3. September! 

Weitere Informationen lesen sie hier.

GiM - GENERATIONEN IM MUSEUM

Bei GiM-Anlässen begegnen sich verschiedene Generationen und Lebenswelten auf Augenhöhe. Die Gäste kommen miteinander ins Gespräch: In Tandems suchen sie ein Museums-Objekt aus und erfinden dazu eine Geschichte. Ein solcher Anlass dauert rund zwei Stunden.

Im Mai 2017 fand ein erster GiM-Anlass im Ortsmuseum mit zwei Abteilungen des Turnvereins statt: Man traf sich für einmal nicht in der Turnhalle sondern im Estrich des Ortsmuseums. Es wurde für einmal nicht geschwitzt, gedehnt oder gewonnen – es wurde ausgetauscht, fantasiert und gelacht.

Wir freuen uns auf weitere GiM-Anlässe!

www.generationen-im-museum.ch

Museumstag.jpg
Adventsfenster.jpg
Theater Bild_edited.jpg
Kellertage-1.png
GiM.jpg